Naherholung vor der Haustür.

Im Westen was Neues. Der Lippepark verbindet die drei Bezirke Pelkum, Herringen und Bockum-Hövel miteinander. Vom Bergwerk Ost über den ehemaligen Schacht Franz bis zur Zeche Radbod. Dort, wo früher hart gearbeitet wurde, ist eine grüne Oase der Naherholung entstanden. Ein Paradebeispiel für einen gelungenen Strukturwandel!

Rund 30 Millionen Euro hat das Land hier investiert. Heute ist der Lippepark nicht nur ein beliebtes Freizeit- und Ausflugsziel, sondern auch ein Aushängeschild der westlichen Stadtbezirke. Nicht zuletzt durch die Brücken über Lippe und Kanal verbindet der Lippepark den Hammer Westen. Das erste von drei Haldenzeichen in Herringen bietet einen einmaligen Blick auf die ehemaligen Zechen – und zukünftig auch auf das CreativRevier Heinrich Robert.